Fine Art Zurich Hochkarätige Kombination mit traditionellen Anlagen

Regine

photo by Adriana Tripa

 

Liebe Freunde der Fine Art Zurich

 

Mit grosser Freude erwarten wir Sie an der Fine Art Zurich 2014, der bedeutendsten schweizerischen Kunst- und Antiquitätenmesse. Seit Jahren gilt die Fine Art Zurich als Eldorado für Kunstliebhaber, Sammler und Inneneinrichter und ist ein wichtiger Teil des Zürcher Kunstmarktplatzes. Die renommierten Fachgeschäfte und Galerien freuen sich, Ihnen ihre exklusiven Neuerwerbungen zu präsentieren.

Das klassische Angebot an Antiquitäten und Altmeisterkunst wird mit Werken der klassischen Moderne und Contemporary Art bereichert und mit trendigem Art Déco, seltenen Ikonen und wertvollen Teppichen gemixt. Nicht mehr wegzudenken an der Fine Art Zurich ist die erfolgreiche Kombination mit Kunst und Design des 20. Jahrhunderts. Seit je faszinieren uns Edelsteine und Juwelen;  lassen Sie sich deshalb auch von den funkelnden antiken Schmuckstücken begeistern.

Eine gelungene Durchmischung aller Sammelgebiete, Weltreligionen und Geschichtepochen wird Ihnen an der Fine Art Zürich präsentiert. Neben unseren namhaften langjährigen Ausstellern dürfen wir dieses Jahr neu begrüssen:
Charly Bailly Fine Art aus Genf, Galerie Arnaud Tellier aus Morges, Art Déco Wiedenbrüg aus Witten und den technischen
Kunsthandel Kling aus Wangen.

Alle ausgestellten Objekte werden vor der Eröffnung der Messe von Fachspezialisten begutachtet. Denn Qualität ist die oberste Maxime beim Kunstkauf.

Im Namen der Aussteller und des Verbandes Schweizerischer Antiquare und Restauratoren heisse ich Sie herzlich willkommen.

Ihre Régine Giroud

Präsidentin des VSAR
Verband Schweizerischer Antiquare und Restauratoren

Fine Art Zurich

VSARVSAR
© 2017 fineartzurich - All Rights Reserved
X