Die bedeutendste Kunst- und Antiquitätenmesse der Schweiz

1.-5. Oktober 2014

Täglich von 11.00 – 20.00 Uhr, Sonntag von 11.00 – 18.00 Uhr

Die Zürcher Kunst- und Antiquitätenmesse ZKAM wurde vom Verband Schweizerischer Antiquare und Restauratoren VSAR ins Leben gerufen. Unter dem neuen Namen FINE ART ZURICH wird sie auch heute noch von dessen Mitgliedern organisiert und betreut. Sie gehört damit zu den ältesten noch existierenden Anlässen ihrer Art und gilt als die bedeutendste Kunst- und Antiquitätenmesse der Schweiz.
Entsprechend hoch sind die Ansprüche an die Qualität der Exponate und an die Kompetenz der Aussteller. Ursprünglich als Verbandsmesse konzipiert, lädt die Messe seit einigen Jahren Spezialisten aus dem Ausland als Aussteller ein. Mit ihren rund 60 Teilnehmern bietet die FINE ART ZURICH qualitative Konzentration und Überschaubarkeit.
FINE ART ZURICH ist eine publikumsfreundliche Kunstmesse, deren Angebot vom Musemsstück bis zum erschwinglichen Sammlungsobjekt für Einsteiger reicht.
Neben aussereuropäischer, insbesondere asiatischer, afrikanischer und ethnographischer Kunst wurden in den letzten Jahren vermehrt auch Möbel und Design aus der Zeit von Art Déco, Bauhaus und aus späteren Epochen in das Messeangebot aufgenommen.
Zu den wichtigen Neuerungen der FINE ART ZURICH gehört ihre Verstärkung durch eine Reihe international bedeutender Galerien im Bereich der Kunst der Klassischen Moderne und der Gegenwart.
Über die Echtheit und originale Erhaltung des Ausstellungsgutes wacht eine strenge, unabhängige Expertenjury, die jedes Ausstellungsstück vor seiner Messezulassung begutachtet.

Allgemeine Informationen

1.-5. Oktober 2014

Täglich von 11.00 – 20.00 Uhr, Sonntag von 11.00 – 18.00 Uhr

Kongresshaus, Zürich (Haupteingang Claridenstrasse)

www.kongresshaus.ch
Vom Hauptbahnhof: Tram 11 bis Haltestelle Bürkliplatz; Tram 13 oder 7 bis Haltestelle Stockerstrasse.

 

 

Tageskarte Fr. 20.- (AHV, Schüler, Lehrlinge, Studenten: Fr. 10.-)

 

Zeitgenössische und alte Kunst, aussereuropäische Kunst, Möbel, Design. Alle angebotenen Kunstgegenstände befinden sich in originalem Zustand oder sie wurden fachmännisch, behutsam und werterhaltend restauriert. Die Echtheit aller angebotenen Kunstgegenstände und Antiquitäten wird von den Ausstellern garantiert.

 

Verband Schweizerischer Antiquare und Restauratoren (VSAR)

www.vsar.ch
Pressekontakt: Jörg Magener,

Gerechtigkeitsgasse 31, 8001 Zürich

info@fineartzurich.ch

www.fineartzurich.ch

Jörg Magener, Messekomitee

Gerechtigkeitsgasse 31, CH-8001 Zürich

Webdesign & Webmaster

Florian Magener, Gerechtigkeitsgasse 31, CH-8001 Zürich

Messeveranstalter

Verband Schweizerischer Antiquare und Restauratoren VSAR

Postfach, CH-8034 Zürich

Kommunikation & Pressekontakt:

Jörg Magener
Gerechtigkeitsgasse 31
CH-8001 Zürich

Telefon +41 79 402 94 28
Fax +41 43 222 47 53
info@fineartzurich.ch

Unsere Partners

The Art Loss register
VSAR
Apollo

Fine Art Zurich

Kongresshaus Zurich
VSARVSAR
© 2014 fineartzurich - All Rights Reserved